Ajax Amsterdam

Das Viertelfinale der Champions League findet ohne deutsche Mannschaft statt. Das gab es zuletzt vor der WM 2006. Der FC Bayern München, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 scheiterten im Achtelfinale jeweils an englischen Vertretern. Die Premier League stellt die Hälfte der acht Viertelfinalisten. Verfolgen Sie die Auslosung ab 12 Uhr in unserem Ticker.

Nach dem desaströsen Champions-League-Aus liegt Real Madrid in Trümmern. Die "Königlichen" verspielten gegen Ajax Amsterdam ihre letzte Chance auf einen Titel in dieser Saison. Der Umbruch nach dem Abgang von Weltstar Cristiano Ronaldo und Trainer Zinédine Zidane stockt gewaltig.

Das Wunder schien möglich. Mit grossem Offensivgeist attackierte Dortmund gegen Tottenham - nur ein Tor wollte einfach nicht gelingen. Die unglaubliche Effizienz der Engländer raubte dann alle Hoffnung auf ein sensationelles Comeback in der Königsklasse.

Nach dem Auswärtssieg im Hinspiel schien der Viertelfinal-Einzug für Real Madrid eigentlich Formsache. Doch auch gegen Ajax Amsterdam fand der Champions-League-Sieger keinen Weg aus seiner Krise - und verspielte die wohl letzte realistische Titelchance der Saison.

Die Rückspiele im Champions-League-Achtelfinale stehen an: Den Anfang macht Borussia Dortmund am Dienstag. Nur ein Fussball-Wunder kann dem BVB nach der 0:3-Pleite im Hinspiel gegen die Tottenham Hotspur noch helfen. Zudem empfängt Real Madrid am Dienstagabend Ajax Amsterdam. Wo gibt es die Partien zu sehen? Alle Informationen in der Übersicht.

45 Minuten lang war der Aussenseiter Ajax Amsterdam das bessere Team und erzielte sogar den vermeintlichen Führungstreffer. Dieser wurde nach Intervention des Videoassistenten aberkannt. Nach der Pause steigerte sich Real Madrid - und wurde dafür am Ende auch belohnt.

Der FC Bayern München muss im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Liverpool ohne seinen Star Thomas Müller auskommen. Die Disziplinarkommission der UEFA sperrte den 29-Jährigen nach seiner Roten Karte in Amsterdam für beide Partien.

Mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 haben drei deutsche Vertreter das Achtelfinale der Champions League erreicht. Auf wen die drei Bundesligisten treffen, wurde am Montagmittag ausgelost. Den deutschen Rekordmeister erwartet ein Hammergegner - der Ticker zum Nachlesen!

Thomas Müller hat sich für seinen Kung-Fu-Tritt im Spiel gegen Ajax Amsterdam entschuldigt, sogar zweimal. Nicolás Tagliafico, der anschliessend am Kopf getackert werden musste, hat die Entschuldigung angenommen. Damit aber ist der Fall noch nicht erledigt.

Bayern-Profi Thomas Müller hat versucht, sich nach seinem bösen Kung-Fu-Tritt gegen Nico Tagliafico zu entschuldigen. Der Ajax-Kicker, der noch auf dem Platz getackert werden musste, reagierte via Twitter.

Beim Spiel zwischen Bayern München und Ajax Amsterdam fiel Thomas Müller mit einem üblen Karate-Kick auf – anschliessend machten sich die Nutzer im Netz über den DFB-Star lustig.

Müller sagt sorry: Nach seinem üblen Tritt gegen Nico Tagliafico entschuldigt sich der Bayern-Star per Twitter erneut bei seinem Gegenspieler. Bereits zuvor hatte Müller sein Bedauern über die Kung-Fu-Einlage im Ajax-Spiel ausgedrückt.

Bayern München holt mit einem 3:3 bei Ajax Amsterdam den Gruppensieg in der Champions League. In einem packenden Duell sieht Thomas Müller nach einem brutalen, wenn auch unbeabsichtigten Tritt die zweite Rote Karte seiner Karriere.

Er wollte es nicht: Thomas Müller fliegt in der 75. Minute gegen Ajax Amsterdam erst heran und dann vom Platz.

Bayern rettet Gruppensieg - 3:3 in mitreissender Partie bei Ajax

3:3 bei Ajax Amsterdam: In aufregenden 90 Minuten sichert sich der FC Bayern München den Gruppensieg und zieht gemeinsam mit den Niederländern ins Achtelfinale der Champions League ein. Da waren aber auch noch zwei Rote Karten und ein Elfmeter. Bayerns Coach Niko Kovac rügt Thomas Müller für seinen Kung-Fu-Tritt gegen Nicolas Tagliafico.

Ajax Amsterdam hat in der Gruppe E des FC Bayern München vorzeitig das Achtelfinale der Champions-League-Saison 2018/19 erreicht.

Kurz vor dem bevorstehenden Bundesliga-Duell gegen Borussia Dortmund hat der FC Bayern mit einem Sieg gegen AEK Athen Selbstvertrauen getankt. Mann des Abends war Robert Lewandowski, der mit einem Doppelpack glänzte. 

Wer spielt wann und wo gegen wen in der Champions League? Und wer überträgt die Spiele FC Bayern gegen AEK Athen sowie TSG Hoffenheim bei Olympique Lyon live - der Pay-TV-Sender Sky Sport oder der Streaming-Dienst DAZN?

Der FC Bayern spielt in der Champions League gegen AEK Athen. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Die erste Krise deutet sich beim FC Bayern an und Trainer Niko Kovac gerät sofort in die Kritik. Doch dieser zeigt sich unbeeindruckt und will an seiner bisherigen Arbeitsweise festhalten.

Nach einem etwas holprigen Start ist Borussia Dortmund zuletzt regelrecht explodiert. Lucien Favre bastelt an einer Mannschaft, die momentan besser funktioniert als der Klassenprimus - und die dem FC Bayern auf Sicht gefährlich werden könnte.

Nach drei sieglosen Spielen in Serie gerät Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München langsam unter Druck. FCB-Präsident Uli Hoeness bemüht sich zwar noch um einen gemässigten Tonfall - macht aber auch deutlich, wen er in der Verantwortung sieht.

Der FC Bayern rumpelt sich gegen Ajax zu einem schmeichelhaften Remis und zeigt dabei einige veritable Probleme. Ein wenig erinnert der Rekordmeister in diesen Tagen an die deutsche Nationalmannschaft bei der WM.

Gegen Ajax Amsterdam wollten die Bayern unbedingt den Liga-Frust vertreiben. Doch nach einem verheissungsvollen Start kehrt erneut Ernüchterung ein beim deutschen Fussball-Rekordmeister.