Bayer 04 Leverkusen

Das Warten hat ein Ende: Die Champions League startet in ihre 28. Saison. Aus deutscher Sicht ragt am ersten Spieltag der Gruppenphase das Dortmunder Heimspiel gegen den FC Barcelona heraus. Wir schätzen aber auch die Chancen der Bayern, der Leipziger und der Leverkusener ein.

Nach dem dritten Sieg im vierten Spiel ist Borussia Dortmund in der Liga wieder in der Spur. Mönchengladbach gewinnt das Derby in Köln, Augsburg holt den ersten Sieg und Hertha ist neuer Tabellenletzter. Ein Elfmeter-Kuriosum gibt es beim Duell von Union Berlin und Bremen.

Der FC Bayern muss im Spitzenspiel bei RB Leipzig liefern - bei einer Niederlage wären es schon fünf Punkte Rückstand auf den Bundesliga-Tabellenführer. Trainer Niko Kovac redet den Gegner stark. Unsere Redaktion erklärt, wie er die Sachsen dennoch schlagen will.

Beim FC Bayern München steht Jérôme Boateng auf dem Abstellgleis. Wer ihn von dort abholt, steht in den Sternen. Ein Wechsel zu Juventus Turin hat sich in letzter Sekunde zerschlagen. Zuvor soll ein Bundesligist Boateng dankend abgelehnt haben.

Wieso setzt Jogi nicht auf den derzeit besten Fussballspieler Kai Havertz?

Die deutsche Fussballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Sommerpause bedeutet heisse Transferphase: In der Bundesliga startet die Wechselzeit am 1. Juli, doch schon vorher gibt es jede Menge Gerüchte. In unserem Transferticker halten wir Sie über Spekulationen und vollzogene Transfers in der Bundesliga auf dem Laufenden. Auch über Wechsel von internationalen Spitzenspielern informieren wir sie in unserem Transfergerüchte-Ticker.

In Monaco wurde heute die Gruppenphase der Champions League 2019/20 ausgelost. Die spannende Zeremonie in der Ticker-Nachlese.

Auf wen könnten der FC Bayern, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer Leverkusen in der Champions-League-Gruppenphase treffen? Und wann ist endlich der erste Spieltag? Fragen und Antworten im Überblick.

Nicht nur Kai Havertz, auch Timo Werner bleibt seinem Heimatverein vorerst treu. Das ist ein Glücksfall für RB Leipzig und Bayer Leverkusen.

Sehen wir Kai Havertz bald beim FC Bayern? Leverkusen-Boss Rudi Völler hat das Interesse des deutschen Rekordmeisters am 20-jährigen Shootingstar bestätigt. Zudem äussert er sich zu der Handspiel-Diskussion. 

Nach dem zweiten Spieltag liegen Dortmund, Freiburg und Leverkusen mit sechs Punkten gleichauf. Neuling Union Berlin hat ebenfalls Grund zum Jubeln. Marco Rose siegt mit Gladbach gegen seinen ehemaligen WG-Kumpel.

Mit einem eindeutig strafbaren Handspiel versucht ein Leverkusener, ein Tor zu verhindern. Das misslingt jedoch, weil ein Paderborner im Nachschuss trifft. Es gibt jedoch nur eine Gelbe statt einer Roten Karte. Diese Regelung gefällt einem früheren Nationalspieler nicht.

Christoph Metzelder beschert seinem Ex-Club Borussia Dortmund ein attraktives Pokal-Los. Der BVB bekommt es mit Gladbach zu tun und hat dabei keine guten Erinnerungen. Der FC Bayern muss mal wieder beim VfL Bochum ran. Ausserdem trifft Wolfsburg auf Leipzig.

Borussia Dortmund steht gleich ganz oben. Gegen den FC Augsburg gewinnt der BVB klar und untermauert damit seine hohen Ansprüche. Mitfavorit Leverkusen müht sich gegen Aufsteiger Paderborn. Bremen legt beim Liga-Rekord einen Fehlstart hin.

Zwei Bundesligisten scheiden am Samstag in der ersten Pokalrunde nach 90 Minuten aus, zwei weitere müssen zunächst in die Verlängerung. Bayer Leverkusen und Schalke 04 sind weiter.

Reiner Calmund verteidigt Hasan Salihamidzic und erklärt im Interview, was den Job des Bayern-Sportdirektors so schwierig macht. Und warum er auf der anderen Seite aber auch Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge versteht, wenn dieser Trainer Niko Kovac massregelt.

Dortmunds Marco Reus hat zwar mit dem BVB keinen Titel, dafür aber die Wahl zum "Fussballer des Jahres 2019" gewonnen. Für den Berater von Bayern-Stürmer Robert Lewandowski ein nicht nachvollziehbares Urteil.

Marco Reus und Jürgen Klopp erhalten vor dem Start in die neue Saison eine gehörige Portion Extra-Motivation. Reus ist zum zweiten Mal Deutschlands Fussballer des Jahres, Klopp zum dritten Mal der beste Trainer des Landes.

Der englische Premier-League-Club Newcastle United meldet Vollzug: Joelinton kommt von Hoffenheim. Den 22-jährigen Brasilianer lassen sich die Magpies einiges kosten.

Unsere Redaktion macht den Transfercheck bei den Top-Sieben der vergangenen Bundesliga-Saison.

Kai Havertz ist erst 20 Jahre alt, spielt 2019/20 aber schon seine vierte Saison als Profi. Havertz ist Nationalspieler und eines der grössten Versprechen für die EM 2020. Noch spielt er für Bayer Leverkusen. Aber der FC Bayern München ruft.

Welcher Verein in der kommenden Saison seine Heimspiele in welchen Farben, Mustern und Designs bestreitet, sorgt - wie jedes Jahr um diese Zeit - für Diskussionen unter Fussballfans. Grund genug für einen kleinen modischen Anpfiff.

Neue Saison, neue Trikots: Rund fünf Wochen vor Bundesliga-Start hat mit Bayer 04 Leverkusen nun auch der letzte Bundesligist seine Arbeitskleidung für die Saison 2019/20 präsentiert. Die Trikots der Bundesligisten zum Durchklicken.