Benedikt Höwedes

Benedikt Höwedes ‐ Steckbrief

Name Benedikt Höwedes
Beruf Fussballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Haltern am See / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 187 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Braun-Grün

Benedikt Höwedes ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Benedikt Höwedes ist ein deutscher Fussballspieler, der seit 2019 bei Lokomotive Moskau unter Vertrag steht. 2014 wurde er mit der Nationalmannschaft in Brasilien Weltmeister.

Benedikt Höwedes wurde am 29. Februar 1988 in Haltern geboren. Dort wuchs er mit zwei Geschwistern auf. Sein Vater war als Jugendtrainer und später als Co-Trainer der Landesliga-Mannschaft des TuS Haltern tätig.

Die Leidenschaft für das runde Leder entdeckte Benedikt Höwedes bei seinem ersten Verein. Wie Christoph Metzelder und Sergio Pinto begann Höwedes bei TuS Haltern mit dem Fussballspielen.

2001 kam er zum FC Schalke 04 und wurde dort Kapitän der U-19 Mannschaft. Sechs Jahre später unterzeichnete er seinen ersten Profi-Vertrag, spielte jedoch weiterhin überwiegend in der Oberliga-Mannschaft der Königsblauen.

Seinen ersten Einsatz als Profi bestritt er am 3. Oktober 2007 in der Champions League, als er für Christian Pander in die Schalker Startelf rückte. Drei Tage später gab er gegen Karlsruhe SC sein Bundesligadebüt. Sein erstes Tor im Dress der Königsblauen Profimannschaft erzielte er am 8. Spieltag der Saison 2008/09 zum 1:1-Endstand gegen den Hamburger SV.

Höwedes reifte zum Stammspieler und zur Führungsfigur bei Schalke 04. Bereits im Dezember 2008 wurde sein Vertrag bis Juni 2014 verlängert. Seit der Saison 2011/2012 trug Höwedes auch die Kapitänsbinde.

In der Saison 2013/14 erlitt Höwedes in der Rückrunde mehrere Verletzungen, sodass er nur fünf Bundesliga-Partien bestreiten konnte. Trotz seiner vielen Verletzungen wurde Höwedes in den Kader der deutschen Nationalmannschaft berufen und spielte 2014 in Brasilien als linker Aussenverteidiger Weltmeister.

Die Saison 2014/15 lief schleppend an. Erst im ersten Heimspiel lief Höwedes von Beginn an auf und sicherte mit seinem Tor ein 1:1 gegen den Titelverteidiger Bayern München.

Am 20. November 2016 gewann Schalke gegen den VfL Wolfsburg - es war Höwedes' 100. Bundesligaspiel für die Königsblauen. Das hatten bis zu diesem Zeitpunkt nur acht andere Spieler in der Klubgeschichte geschafft.

Im August 2017 wechselte er zunächst für eine Leihgebühr in Höhe von drei Millionen Euro bis zum Ende der Saison 2017/18 zu Juventus Turin. Aufgrund einer Oberschenkelzerrung bestritt er erst am 26. November 2017 sein erstes Serie-A-Spiel.

Bei Juventus warfen ihn immer wieder Verletzungen zurück, sodass er zwar mit den Turinern die Meisterschaft und den Pokalsieg feierte, aber kaum Einsätze hatte.

Auf Schalke hatte Trainer Domenico Tedesco keinen Platz mehr für Höwedes. Das Schalker Urgestein wechselte 2018 schliesslich zum russischen Meister Lokomotive Moskau, bei dem er einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2021 unterschrieb. Im Mai 2019 holte er mit Moskau den russischen Pokal und spielt in der Saison 2019/20 in der Champions League.

Auch privat läuft alles rund: Am 26. Juni 2015 heiratete Höwedes seine langjährige Freundin Lisa Wesseler.

Benedikt Höwedes ‐ alle News

Fussball

Nach Karriereende: Neuer Job für ehemaligen Nationalspieler Dennis Aogo

Galerie Fussball

Sechs Weltmeister auf dem Abstellgleis: Das Dilemma der Rio-Helden

Fussball

Höwedes beendet seine Karriere und nennt familiäre Gründe für diesen Schritt

Fussball

TuS Haltern: Viertligist verblüfft mit einer neuen Strategie

von Stefan Rommel
Live-Ticker Coronakrise

Fussballer verliert Vater und Opa an Coronavirus

Galerie Schaltjahr

Geburtstag am 29. Februar: Das sind die Schaltjahrkinder unter den Promis

Video Zurück in die Bundesliga

Höwedes offenbar vor Bundesliga-Rückkehr

Champions League

Bayer Leverkusen überwintert im Europacup - Sieg in Moskau

Champions League

Leverkusens peinlicher Auftakt-Patzer: Lok Moskau schockt Bayer

Champions League

Champions League: FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad heute live im TV und Stream

von Matus Bednar
Champions League

Champions League Auslosung: Borussia Dortmund gegen FC Barcelona und Inter Mailand - FC Bayern im Glück

von Fabian Teichmann
Analyse Fussball

U21: Diese Jungs drängen in die A-Nationalmannschaft

von Stefan Rommel
Stars & Prominente

"Proud Dad": Benedikt Höwedes ist zum ersten Mal Papa geworden

Champions League

Schalke bestätigt Trendwende - McKennie-Siegtor kurz vor Schluss

Champions League

Höwedes vor Duell mit Schalke: "Es wird merkwürdig sein"

Champions League

Losglück für Bayern - Emotionale Duelle im Pott - Guardiola bei 1899

Fussball

WM 2018: Waren Jogi Löws Spieler 2014 fitter?

von Victoria Kunzmann
Fussball

WM 2018: Jogi Löw muss umstellen - Diese Varianten sind möglich

von Stefan Rommel
Fussball

Jogi, ein Ticket bitte

Fussball

WM 2018: Das sind Joachim Löws grösste Problemfälle

von Stefan Rommel
Bundesliga

Schalke 04 gegen Borussia Dortmund: Chaos gegen System

von Stefan Rommel
Fussball

Sebastian Rudy: Der unterschätzte Topspieler der Nationalmannschaft und des FC Bayern

von Stefan Rommel
Fussball

WM-Qualifikation: Jogi Löws zweite Spieler-Garnitur

von Stefan Rommel
Meinung Bundesliga

FC Schalke 04 lässt Benedikt Höwedes gehen: Domenico Tedesco begeht damit einen schweren Fehler

von Tim Frische