Daniel Weiss

Daniel Weiss ‐ Steckbrief

Name Daniel Weiss
Beruf Ex-Eiskunstläufer, Juror, Kommentator
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Ingolstadt
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Homepage von Daniel Weiss

Daniel Weiss ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Bei "Dancing on Ice" nimmt Daniel Weiss Promis genau unter die Lupe. Der Juror ist als ehemaliger Eiskunstlaufprofi Fachmann auf seinem Gebiet.

1968 wurde Daniel Weiss im bayerischen Ingolstadt geboren. Schon in seiner Kindheit trainierte er fleissig auf dem Eis und arbeitete sich nach oben: Nachdem er zwei Jahre in Folge Deutscher Meister im Eiskunstlauf wurde (1990 und 1991), startete er seine Profi-Karriere bei diversen Shows. In der Weltspitze konnte er allerdings nicht Fuss fassen. Bei internationalen Wettkämpfen holte er keine Medaille.

Danach wechselte er vom Eis direkt vor die Kamera und arbeitete als Sportkommentator bei Eurosport. Ab 1996 kommentierte er bei der ARD sowohl Wettbewerbe im Standard- und Lateintanz als auch Eiskunstlauf. Zudem ist er als Eventmanager tätig und organisiert Eisshows.

Sein Know-How im Eiskunstlauf und als Kommentator bescherte ihm weitere Jobs. Von 2006 bis 2008 war er Jury-Mitglied in der ProSieben-Show "Stars auf Eis". Seit 2018 sitzt er bei der Sat.1-Show "Dancing on Ice" in der Jury und bewertet neben Katarina Witt und Judith Williams die sportlichen Leistungen der prominenten Kandidaten.

Daniel Weiss ist mit der kanadischen Profi-Eiskunstläuferin und Choreografin Jennifer Weiss verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter.

Daniel Weiss ‐ alle News

Zehn Prominente wagen sich bei SAT.1 aufs Glatteis: Alles, was Sie über die zweite Staffel "Dancing on Ice" wissen müssen, erfahren Sie hier.

Bei der Sat.1-Show "Dancing on Ice" gibt es genau drei Möglichkeiten, der Gesprächsstoff am nächsten Morgen zu werden. Entweder man läuft besonders gut, besonders schlecht oder man streut Gerüchte über die Konkurrenz. Die bereits ausgeschiedene Désirée Nick entschied sich für die letzte Variante.

Nach 2006 schickt "Sat.1" also ein weiteres Mal die Eislaufshow "Dancing on Ice" ins Rennen. Acht Prominente versuchen dabei, mit ihren Tanzpartnern – allesamt Eiskunstlauf-Profis – den mühsamen Weg vom mitunter ersten Schlittschuh-Schritt bis zur Kür auf glattem Eis irgendwie zu meistern.