• Am Samstag, 8. Mai, kann sich Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach die Bundesliga-Krone aufsetzen.
  • So sehen Sie das Spiel live im TV oder per Stream dabei.

Mehr Bundesliga gibt's hier

Der FC Bayern hat es am drittletzten Bundesliga-Spieltag selbst in der Hand, die neunte Meisterschaft in Serie unter Dach und Fach zu bringen. Dabei könnte es auch passieren, dass der FCB zum Anpfiff bereits als Meister feststeht - je nachdem, ob Leipzig am Nachmittag in Dortmund gewinnen kann oder nicht. Gladbach wiederum braucht dringend drei Punkte, um die Chance auf das internationale Geschäft zu wahren.

FC Bayern vs. Borussia Mönchengladbach: Bundesliga am Samstag heute live bei Sky

Die Partie aus München sehen Sie am Samstag, ab 18:30 Uhr live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD im TV oder als Stream via Sky Go und Sky Ticket, Wolff Fuss kommentiert das Geschehen.

Sehe ich FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach im Free-TV?

Nein, das Duell der alten Rivalen gibt's nur im Pay-TV zu sehen. Erste Schnipsel des Spiels sendet das ZDF im aktuellen Sportstudio, das um 23:00 Uhr beginnt. Ebenfalls im Bezahl-Stream sehen DAZN-Abonennten Highlights zwischen dem FC Bayern und Gladbach kurz nach Abpfiff der Partie.

Bayern kurz vor dem neunten Titel in Serie

Mit dem erneuten Titel rücken in München allmählich die europäischen Rekorde ins Blickfeld: Aktuell kann Bayern mit der Neunerserie von Juventus Turin in Italien und Celtic Glasgow in Schottland gleichziehen. Die waren jeweils seit 2012 immer Meister, für beide geht die Serie nach dieser Saison allerdings zu Ende: Die Glasgow Rangers sind in Schottland, Inter Mailand in Italien uneinholbar an der Tabellenspitze. Den europäischen Rekord halten die Fussballzwerge Lincoln aus Gibraltar und Skonto aus Lettland mit jeweils 14 Titeln in Serie.

Für die Gäste aus Gladbach geht es dagegen bis zum Saisonende um jeden Punkt im Duell um die internationalen Plätze, gegen den FCB kehrt Kapitän Lars Stindl zurück in die Mannschaft. Die Fohlen stehen derzeit punktgleich mit Union Berlin auf Platz sieben – vier Punkte hinter Bayer Leverkusen, das auf dem begehrten Europa-League-Platz sechs rangiert. Borussen-Keeper Yann Sommer weiss um die schwere Aufgabe in München: "Die Bayern können Meister werden, was sicherlich ein zusätzlicher Ansporn für sie ist."

Neben der Meisterschaft steht für Weltfussballer Robert Lewandowski weiterhin der ewige Torrekord der Bundesliga auf der To-Do-Liste. Vier Treffer fehlen dem Polen noch, um mit der 40-Tore-Bestmarke von Gerd Müller gleichzuziehen. Die einmalige Chance will Lewandowski, der sich für ein paar Tage privat auf das Saisonfinale vorbereitet hat, auf alle Fälle nutzen: "Ich glaube, Gerd Müller würde es wollen und verstehen, dass ich den Ball nehme und mir den Rekord sichere." Yann Sommer hat sich vorgenommen, das nach Kräften zu verhindern: "Ich würde ihm den Rekord gönnen, aber noch nicht an diesem Wochenende."

Der 32. Bundesliga-Spieltag im Überblick:

  • Freitag, 7. Mai 2021, 20:30 Uhr, VfB Stuttgart – FC Augsburg, DAZN
  • Samstag, 8. Mai 2021, 15:30 Uhr, Borussia Dortmund – RB Leipzig, Sky Sport Bundesliga 2 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 8. Mai 2021, 15:30 Uhr, TSG Hoffenheim – FC Schalke 04, Sky Sport Bundesliga 5 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 8. Mai 2021, 15:30 Uhr, VfL Wolfsburg – 1. FC Union Berlin, Sky Sport Bundesliga 4 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 8. Mai 2021, 15:30 Uhr, SV Werder Bremen – Bayer 04 Leverkusen, Sky Sport Bundesliga 3 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 8. Mai 2021, 18:30 Uhr, FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Sonntag, 9. Mai 2021, 13:30 Uhr, 1. FC Köln – SC Freiburg, DAZN
  • Sonntag, 9. Mai 2021, 15:30 Uhr, Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Sonntag, 9. Mai 2021, 18:30 Uhr, Hertha BSC Berlin – Arminia Bielefeld, DAZN
Bayern München, Allianz Arena, Fröttmaning, Einlass, Eingang, Fans, Hertha BSC, Bundesliga, 2019/20

FC Bayern München: Abschied von Tickets aus Papier und Plastik

Eintrittskarten für Spiele des FC Bayern München bietet der erfolgreichste deutsche Fussball-Verein künftig nicht mehr in physischer Form an. Die komplette Umstellung auf den digitalen Kauf schont Ressourcen und somit die Umwelt. Sie bietet den Fans aber auch ganz praktische Vorteile. Vorschaubild: picture alliance / Fotostand / Wagner