Nationalteam Schweiz

Nationalteam Schweiz

Der Nati-Spieler Breel Embolo hat Ärger mit seinen Mietern. Nachdem er allen Bewohnern seines Baseler Mietshauses im Oktober kündigte, wehren die sich nun auch juristisch. 

Die Nati muss zumindest dieses Jahr auf Roman Bürki verzichten: Der Torhüter will Jüngeren eine Chance geben - und sich stärker auf andere Dinge konzentrieren.

Nationalmannschaft hat sich in einem Testspiel gegen den WM-Gastgeber blamiert.

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft ist mit einem Kantersieg gegen Island in die neu geschaffene Nations League gestartet. 

Vladimir Petkovic äussert sich an einer überraschenden Medienkonferenz zu der Doppeladler-Affäre. Dafür zollt ihm die heimische Presse Respekt.

2018 soll das grosse Jahr von Xherdan Shaqiri werden. Der immer noch erst 26-jährige Schweizer Fussballer gilt ...

Seine Punktebilanz macht ihn zum erfolgreichsten Trainer in der Geschichte der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft ...

Ein angeblich formeller Fehler des SFV rund um Nationalspieler Valon Behrami lässt derzeit die Wogen hochgehen. Behramis Klub Udinese fordert die Rückkehr des Nati-Stars nach Italien - und das kurz vor der WM-Barrage gegen Nordirland. Aus Sicht der Schweizer Verbandes ist die Sache klar.

Vladimir Petkovic hat seinen Vertrag als Trainer der schweizerischen Fussball-Nationalmannschaft vorzeitig um zwei Jahre verlängert. 

Mit dem fünften Sieg im fünften Spiel setzt  die Schweizer Nati  weiter neue Massstäbe in der WM-Qualifikation. Gegen im Angriff harmlose Letten genügte ein Treffer, um weiterhin mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze der Gruppe B zu logieren. Held des Abends war der eingewechselte Josip Drmic.

Eine Glanzvorstellung war es nicht, die die Nati gegen Andorra ablieferte. Am Ende reichte es dennoch locker für drei weitere Punkte in der WM-Qualifikation. Die Pressestimmen zum Spiel.

Die Nati holte in ihrem dritten WM-Qualifikationsspiel die erwarteten drei Punkte. In der Nachspielzeit musste die Schweiz aber noch um den knappen 2:1-Erfolg zittern.

Der Schweizer Fussball-Nationaltrainer Vladimir Petkovic hat nach dem Auftaktsieg gegen Europameister Portugal in der WM-Qualifikation vor allzu grosser Euphorie gewarnt.

Die EM 2016 in Frankreich ist Geschichte. Aus Schweizer gab es vor allem einen klaren Helden: Torhüter Yann Sommer. Wie er das Turnier erlebt hat, wie er die Emotionen verarbeitet hat und nun auf die kommende Saison blickt, erzählt er im Interview mit GMX.ch.

Ottmar Hitzfeld hört auf, Marcel Koller will nicht - der Schweizer Fussballverband sucht weiter nach einem geeigneten Coach. Heisser Kandidat ist Thorsten Fink. Übernimmt der Ex-Trainer des FCB Basel die Nati?

Marcel Koller wird nicht neuer Trainer der Schweizer Nationalmannschaft. Der ÖFB-Teamchef gab am Mittwoch bekannt, dass er seinen Vertrag in Österreich verlängern wird und damit auf die Nachfolge von Nati-Coach Ottmar Hitzfeld verzichtet.

Die letzte Begegnung der beiden Mannschaften endet mit einer Nullnummer. Kann die Elf von Ottmar Hitzfeld gleich zu Beginn der zweiten Phase der WM-Qualifikation punkten?