DFL

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig ist das erste Montagabendspiel dieser Bundesliga-Saison. Es ist ein Spitzenspiel zweier Champions-League-Kandidaten, aber darüber redet ...

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig - das ist das erste Montagabend-Spiel dieser Bundesliga-Saison. Doch die Partie selbst wird überlagert von dem grossen Streit um den Termin.

An diesem Spieltag findet das erste Montagsspiel der Bundesliga-Saison zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig statt. Vereine, Verbände und vor allem die Fans: Alle liegen ...

Wie gehen die Fussball-Clubs mit Investoren um? Hannover-Boss Martin Kind hat eine Reform angeschoben und will eine schnelle Neuerung. Eine schwierige Diskussion zeichnet sich ...

Hannover-96-Präsident Martin Kind hat die Grundsatz-Entscheidung der Deutschen Fussball Liga zur Reform der 50+1-Regel begrüsst.

Der Streit um die 50+1 Regel zwischen Martin Kind von Hannover 96 und der DFL ist vorerst entschärft. Kind lässt seinen Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung ruhen, die DFL will die Regel überdenken. 

Der deutsche Profifussball steht womöglich vor einschneidenden Veränderungen. Eine Entscheidung, ob Martin Kind seinen Verein Hannover 96 übernehmen darf, gab es am Montag zwar ...

Hannover 96 und Präsident Martin Kind lassen ihren Antrag auf eine Ausnahme-Genehmigung von der 50+1-Regel ruhen. Die Deutsche Fussball Liga will laut Mitteilung vom Montag nun ...

Es wird ein spannender Montag für die Fussball-Bundesliga. Die DFL entscheidet über einen Antrag von Hannovers Präsident Martin Kind. Das Urteil kann weitreichende Folgen für ...

Martin Kind droht eine seiner bittersten Niederlagen. Die Anzeichen verdichten sich, dass die DFL Kinds Mehrheitsübernahme an Hannover 96 nicht erlauben wird. Kind will dann ...

Im Fernsehen sieht man, dass das Ausgleichstor für den Hamburger SV in Leipzig aus Abseitsposition erzielt wurde. Der Video-Assistent greift aber nicht ein, was viele nicht verstehen können. Doch so unbefriedigend es ist: Die Gründe dafür sind nachvollziehbar.

Nach dem Schock um Trainer Jeff Strasser geht es für den 1. FC Kaiserslautern bereits am Samstag im Abstiegskampf weiter. Vorerst trainiert Alexander Bugera die Mannschaft. Die ...

Der 1. FC Kaiserslautern und der deutsche Profifussball sorgt sich um Jeff Strasser. Der 43 Jahre alte Chefcoach musste in der Halbzeit der Zweitliga-Partie in Darmstadt mit dem ...

Der 1. FC Kaiserslautern und der deutsche Profifussball sorgt sich um Jeff Strasser. Der 43 Jahre alte Chefcoach musste in der Halbzeit der Zweitliga-Partie in Darmstadt mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht werden, ist aber nach FCK-Angaben nicht in Lebensgefahr.

Der VfB Stuttgart muss in der Partie gegen Mainz auf seinen Sechs-Millionen-Einkauf Chadrac Akolo verzichten. Eine verlängerte Aufenthaltsgenehmigung sei nicht rechtzeitig bei der DFL eingetroffen.

Sind Fussballprofis ganz besondere Arbeitnehmer? Ja, sagen Deutschlands oberste Arbeitsrichter. Fatal für den Mainzer Ex-Torhüter Heinz Müller: Er scheitert mit seiner Klage ...

Nur die Bayern in der Champions League. Nur Dortmund und Leipzig als Königsklassen-Absteiger in der Europa League. Die miserable Bilanz im Europacup hat DFL-Boss Seifert ...

Vereinspräsident Martin Kind geht weiter davon aus, dass er die Mehrheit am Fussball-Bundesligisten Hannover 96 übernehmen darf.

Oliver Kahn lässt mit einer kontroversen These aufhorchen. Der ehemalige Welttorhüter spricht sich gegen die 50+1-Regel aus.

Klaus Hofmann, Präsident des FC Augsburg, fordert den Lizenzentzug für RB Leipzig.

Seit diesem Jahr wird die Bundesliga nicht mehr nur von einem Pay-TV-Anbieter übertragen. Wie kann ich als Fan jetzt noch möglichst gut alle Ligaspiele sehen?

So manch ein Schalker Alkoholproblem ist dank des FC Bayern gelöst, das Problem Videoassistent wird immer gravierender und Daniel Baier hat von allen die meisten Probleme - unsere (wie immer nicht ganz ernst gemeinten) Lehren des 5. Spieltags der Bundesliga. 

Hooligans und rechte Krawallmacher fallen beim Länderspiel auf, Ultras führen ihren Kampf gegen den modernen Fussball in den Bundesligastadien fort. Aber wer ist eigentlich wer? Und welche Ziele verfolgen welche Gruppen?

In nahezu allen Bundesligaspielen vom Wochenende ist der Videobeweis ein Thema. Es gibt viele Diskussionen, dabei verhalten sich Schiedsrichter und Video-Assistenten fast überall völlig korrekt. Nur in Stuttgart kommt es zu nachhaltigen Ungereimtheiten.