Felix Neureuther

Felix Neureuther ‐ Steckbrief

Name Felix Neureuther
Beruf Alpiner Skisportler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Garmisch-Partenkirchen / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 184 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMiriam Neureuther
Links www.felix-neureuther.de

Felix Neureuther ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

"Hinfallen ist keine Schande, nur liegenbleiben", meint Felix Neureuther, und dass er dieses Motto wirklich lebt, hat er schon mehrfach eindrucksvoll bewiesen.

Aber fangen wir von vorne an: Mit zwei Jahren steckte ihn sein Vater Christian Neureuther zum ersten Mal auf Skier. Der ehemalige Slalomläufer errang in seiner aktiven Karriere mehrere Weltcupsiege und nahm zwischen 1972 und 1980 drei mal an den Olympischen Spielen teil. Felix füllte die grossen Fussstapfen seines Vaters gut aus und gewann schon mit drei Jahren sein erstes Rennen bei den Kinder-Skiclubmeisterschaften des SC Partenkirchen.

Aber wen wundert dieser frühe Erfolg schon? Immerhin hatte auch Mama Rosi Mittermaier ihrem Felix ein gutes Stückchen Talent vererbt. Die Skirennläuferin gehört mit drei Goldmedaillen, zehn Weltcupsiegen und einem Gesamtweltcupsieg bis heute zu den absoluten Ausnahmetalenten ihrer Disziplin. Ihr Spitzname „Gold-Rosi“ sagt alles. Während die beiden Skiprofis Christian und Rosi ihren Nachwuchs also am Streckenrand anfeuerten, fuhr der gleich siebenmal den deutschen Jugendmeistertitel ein. 2000 war er bei seinem ersten FIS-Rennen am Start und meisterte in den Folgejahren immer weitere Etappen: 2001 holte er bei den Juniorenweltmeisterschaft in Verbier den neunten Platz, 2003 feierte er im Riesenslalom sein Weltcupdebüt und holte bei den Deutschen Meisterschaften seinen ersten Titel. 2005 gewann er im Mannschaftswettbewerb in Bormio seine erste WM-Medaille.

Nicht immer ging es für den talentierten Skirennläufer bergauf. Die nächsten Jahre waren durch ein stetiges Auf und Ab geprägt. Während er im Weltcup zahlreiche Erfolge (darunter die Weltcupsiege 2010 in Kitzbühel und Garmisch-Patenkirchen) verbuchen konnte, liefen Grossereignisse wie die Olympischen Spiele 2010, wo er in seiner Paradedisziplin Slalom bereits im ersten Durchgang ausschied, weniger gut. Anfang 2014 holte er trotz einem Kapselanriss am rechten Daumen seinen sechsten Weltcupsieg und zog damit mit Papa Christian gleich. Trotz langer Trainingspausen aufgrund von Rückenproblemen liefen auch die folgenden Jahre für Felix Neureuther sehr gut. Immer wieder kämpfte er sich wie in der Saison 2015/16 auf die vorderen Plätze. Bei den Weltmeisterschaften 2015 und 2017 holt er jeweils Bronze im Slalom - besonders spektakulär 2017, als er nach einem zehnten Platz im ersten Lauf noch in die Medaillenränge fuhr.

Felix Neureuther ist seit Dezember 2017 mit der Biathletin Miriam Gössner verheiratet. Im Oktober 2017 kam ihre Tochter Matilda zur Welt.

Felix Neureuther ‐ alle News

Mit dem Weltcup in Sölden startet die Saison im Ski Alpin. Die deutschen Ski-Rennläufer starten in dieser Saison ohne ihren grössten Star Felix Neureuther, der seine Karriere beendet hat. Doch auch ohne den 35-Jährigen haben die deutschen Athletinnen und Athleten in diesem Winter Chancen auf Podestplätze.

Es hatte sich in den vergangenen Tagen und Wochen angedeutet und dennoch löste das Karriere-Ende von Marcel Hirscher grosse Emotionen los. Unzählige Sportgrössen und Politiker und meldeten sich anschliessend zu Wort. Alle sind sich einig: Mit Hirscher verlässt einer der besten Sportler aller Zeiten die Ski-Bühne.

Fünf Minuten Rückblick auf die Karriere, dann Auftritt im weissen T-Shirt und die Worte, die viele Fans erwartet und befürchtet hatten: "Es ist heute der Tag, an dem ich meine aktive Karriere beenden werde". Marcel Hirscher macht Schluss.

Felix Neureuther ist mächtig stolz, erneut Vater zu werden. Der Ex-Skirennstar sagt, es sei das grösste Glück, Eltern zu sein.

Bode Miller und Felix Neureuther werden Väter. Menowin Fröhlich macht einen Heiratsantrag und die Trennung von Miley Cyrus und Liam Hemsworth hat ein Nachspiel. Die Liebesnews der Woche.

Freudige Nachrichten von Miriam und Felix Neureuther: Die beiden Ski-Stars werden zum zweiten Mal Eltern. Ihre Tochter Matilda bekommt bald ein Geschwisterchen.

Felix Neureuther hat nach seinem Karriereende als Skirennfahrer einen neuen Job. Er tritt die Nachfolge von Maria Höfl-Riesch an.

Skifahrer oder Fussballer? Bei der jüngsten Ausgabe von "Schlag den Star" traten Slalom-Spezialist Felix Neureuther und Fussballer Christoph Kramer gegeneinander an - und der Skifahrer gewann. Bis dahin war es, wie so oft bei „Schlag den Star“, ein langer und zäher Weg. Am Ende gab es dann aber noch ein bisschen Aufregung.

Seitdem Felix Neureuther nicht mehr als Aktiver auf den Skiern steht, hat er noch mehr Spass an Scherzen als zu seiner Zeit im Weltcup. Neureuther wollte seinem unerwartet beliebten Song, den er zum 1. April veröffentlichte, mit einem speziellen Auftritt bei Florian Silbereisen die Krone aufsetzen. Daraus aber wird nichts.

Mit seinem Song "Weiterziehn" wollte Felix Neureuther eigentlich nur einen lustigen Aprilscherz machen. Jetzt eroberte das Lied aber schon Platz zwei bei iTunes. Für die Spitzenposition gab er nun dieses pikante Versprechen ab.

Was macht Felix Neureuther nach seiner erfolgreichen Karriere als Skirennläufer? Das fragen sich seine Fans, seit er kürzlich dem Profisport den Rücken kehrte. Als Sänger überrascht er am 1. April - doch wie viel Wahres ist da dran?

Felix Neureuther hat es tatsächlich getan: Die jüngst zurückgetretene Ski-Legende ist unter die Sänger gegangen - ausgerechnet zum 1. April. Das zum Song gehörige Video wirft Fragen auf.

Viele Menschen hielten es für einen April-Scherz. Doch Felix Neureuther ist tatsächlich unter die Sänger gegangen. Nur zwei Wochen nach seinem letzten Rennen veröffentlicht Deutschlands bester Skifahrer des letzten Jahrzehnts sein erstes Lied.

Was wird aus Felix Neureuther? Das männliche Aushängeschild des deutschen Skisports hat seine Karriere mit dem Weltcup-Finale in Soldeu beendet. Einem bayerischen Radiosender verriet der 35-Jährige, in welches Abenteuer er sich künftig stürzt.

Das Weltcup-Finale in Andorra war nach 16 Jahren aktiver Karriere Felix Neureuthers Abschieds-Vorstellung. Der 17. März 2019 stellt nicht nur für den deutschen Skisport eine Zäsur dar. Sympathieträger Neureuther wird allen deutschen Sport-Fans fehlen. Als Sohn der Ski-Asse Christian Neureuther und Rosi Mittermaier war Felix' grosse Karriere auf Schnee quasi vorbestimmt.

Wenn Konkurrenten das Ende einer Karriere aufrichtig bedauern, war sie besonders. Felix Neureuther hat zwar nie Olympia-Gold geholt oder einen Einzeltitel bei einer WM gewonnen, dafür aber die Menschen mit seiner Art. In seinem letzten Rennen gelingt ihm ein würdiges Ende.

Der erfolgreichste deutsche Skirennläufer hört auf: Felix Neureuther beendet seine Karriere.

Beim Weltcup-Finale in Andorra hat Alexis Pinturault den letzten Riesenslalom des Winters gewonnen und seine starke Saison mit Rang zwei in der Gesamtwertung gekrönt. Die Kugel hatte Marcel Hirscher schon sicher - ob er sie noch mal gewinnen kann, blieb offen.

Die Spekulationen um ein nahendes Karriereende von Felix Neureuther setzen sich auch nach dem vorletzten Slalom des Weltcup-Winters fort.

Felix Neureuther hatte noch einmal auf einen finalen Coup bei der WM in Schweden gehofft. Dann aber erlebte er eine Vorbereitung zum Vergessen - und schied zu allem Überfluss im Slalom aus. Wie es nach der Saison weitergeht, lässt Neureuther weiter offen.

Deutschlands-Skistar Felix Neureuther hat Spekulationen über ein baldiges Karriereende befeuert. In wenigen Wochen will er dazu eine Entscheidung treffen.

Nur einer macht nach einer mörderischen Aufholjagd dem Gesamtweltcupführenden Marcel Hirscher auf dem Ganslernhang noch einen Strich durch die Rechnung. Einmal mehr ist es Clement Noel.

Weil für Samstag starke Schneefälle erwartet werden, findet die Abfahrt des Hahnenkammrennens auf der berüchtigten Streif in Kitzbühel dieses Jahr erstmals am Freitag statt. Dass deswegen der Slalom auf Samstag verschoben wird, kommt bei Felix Neureuther besonders gut an.