Nico Schlotterbeck

Nico Schlotterbeck ‐ Steckbrief

Name Nico Schlotterbeck
Beruf Profi-Fussballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Waiblingen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 191 cm
Gewicht 89 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Nico Schlotterbeck ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Nico Schlotterbeck ist ein deutscher Profi-Fussballspieler, der momentan beim SC Freiburg unter Vertrag und auch bei der Nationalmannschaft auf dem Rasen steht.

Schlotterbeck wurde 1999 in Waiblingen (Baden-Württemberg) geboren und begann seine Laufbahn beim heimischen Verein SG Weinstadt. Nach seiner Zeit bei den Stuttgarter Kickers – dort spielte er bis zur U15 – und einer einjährigen Zeit beim VfR Aalen kam er 2015 zum Karlsruher SC. Schon im Sommer 2017 wechselte der Waiblinger zum SC Freiburg, wo er bei der A-Jugend kicken durfte. Doch schon nach einem Jahr ging es für ihn in die zweite Mannschaft, die damals in der Regionalliga vertreten war.

Im März 2019 dann die Chance: Schlotterbeck durfte im Spiel gegen Hertha BSC erstmals in der ersten Mannschaft in der Bundesliga mitspielen. Innerhalb der Saison wurde er daraufhin vier weitere Male eingesetzt. Dort konnte sich der Spieler offenbar beweisen und wurde für die Saison 2019/20 offiziell in den Kader aufgenommen. In der Saison 2020/21 wurde er für ein Jahr zum 1. FC Union Berlin ausgeliehen, nach 17 Spielen kehrte er zum FC Freiburg zurück.

Sowohl in der U18, U19 sowie U20 der Nationalmannschaft hatte Schlotterbeck Einsätze. Im September 2019 debütierte er in der U21 und war danach für die Europameisterschaft 2021 gesetzt. Das Finale gewann die U21-Mannschaft mit 1:0 gegen Portugal. Ende August 2021 klingelte schliesslich der neue Bundestrainer Hansi Flick beim Nachwuchstalent und berief ihn für die im September stattfindenden Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft 2022 in die Nationalmannschaft.

Nico Schlotterbeck ‐ alle News

WM 2022

Strafarbeit nach frühem WM-Aus für Niklas Süle und Co.

Live-Blog WM 2022

Kranker Pelé mit emotionaler Botschaft aus dem Krankenhaus: "Feuere euch an!"

WM 2022

BVB-Toptalent Karim Adeyemi bei der WM: Zwischen Demut und Ehrgeiz

von Stefan Rommel
WM 2022

Füllkrug trifft als Joker gegen Spanien: Deutschland ist zurück im Turnier

von Jörg Hausmann, Antonia Fuchs und Sabrina Schäfer
Kolumne WM 2022

"Das war nicht arrogant": Olaf Thon nimmt Antonio Rüdiger gegen Kritik in Schutz

von Olaf Thon
Kolumne WM 2022

Nach der Blamage gegen Japan: Zwei Spieler müssen sofort raus!

von Pit Gottschalk
WM 2022

"Ganz, ganz schlecht": Dortmunder Spieler als Sündenböcke

von Stefan Rommel
WM 2022

Deutschland verpatzt WM-Auftakt: Japan dreht das Spiel in der zweiten Hälfte

von Ludwig Horn
WM 2022

WM-News vom 20. November: Fifa: Knapp drei Millionen WM-Tickets verkauft

Borussia Dortmund

Leuchtturm, Pechvogel, Tribünenhocker: Dortmunds Defensivspieler im Check

von Stefan Rommel
Bundesliga

Offenbarungseid zum Jahresabschluss: BVB unterliegt Gladbach

WM 2022

Flick gibt seinen Katar-Kader bekannt: Mario Götze ist dabei - Hummels nicht

von Sabrina Schäfer
Bundesliga

Erfolgsserie gerissen: Dortmund verliert in Wolfsburg - Ohne Reus

Analyse Borussia Dortmund

Warum Dortmunds Youngster Moukoko gute Chancen auf eine WM-Teilnahme hat

von Stefan Rommel
Borussia Dortmund

Terzics Verlegenheitslösung deckt die Schwächen in Dortmunds Kader auf

von Stefan Rommel
Champions League

Warum nicht immer so? BVB erspielt sich eine Lücke im Terminkalender

von Stefan Rommel
Interview FC Bayern

Sky-Experte Erik Meijer über Bayern – Dortmund: "Ein offenes Top-Spiel"

von Oliver Jensen
BVB

Verletzungssorgen beim BVB vor der anstrengendsten Phase der Saison

von Stefan Rommel
Borussia Dortmund

BVB-Star Schlotterbeck: "Habe mir den Start in Dortmund schwieriger vorgestellt"

von Stefan Rommel
Champions League

Ausgerechnet Haaland schenkt BVB Siegtor ein - Fiese Pleite für Leipzig bei Real