1. FC Köln

Die Mannschaft mit dem Geissbock „Hennes“ im Wappen und als Maskottchen: Der 1. FC Köln, vollständig der 1. Fussball-Club Köln 01/07 e. V., zählt mit mehr als 100.000 Mitgliedern zu den grössten Sportvereinen Deutschlands. Gegründet wurde der Verein 1948 durch den Zusammenschluss der beiden Fussballvereine Kölner BC 01 und Spvgg Sülz 07. Seit 2002 ist der Profifussballbereich (Herren, U21, U19 und U17) in die 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA ausgegliedert. Der eingetragene Verein hält 100 Prozent des Stammkapitals an der KGaA und ist Alleingesellschafter der zur Geschäftsführung berechtigten und voll haftenden Komplementärin, der 1. FC Köln Verwaltungs GmbH. In den vergangenen Jahren zählt der FC, wie er von Fans auch genannt wird, zu den sogenannten Fahrstuhl-Mannschaften, da er immer wieder Ab- und Aufstiege erlebte. Zuhause ist der 1. FC Köln im Rheinenergiestadion, das fast 50.000 Zuschauern Platz bietet.

1. FC Köln

Bundesligist meldet zwei positive Corona-Fälle

Bundesliga

Bundesliga 2020/21: So sieht der Spielplan für die neue Saison aus

von Matus Bednar
Mönchengladbach

Borussia belohnt Quiz-Kandidaten und Köln-Verweigerer

Quiz

Quiz-Kandidat verweigert die Antwort: "1. FC Köln? Für kein Geld der Welt!"

Bundesliga

Rekordtorschütze, Titelsammler, Schlitzohr - und Nicht-Absteiger: Pizarro geht

von Constantin Eckner
Relegation

Werder droht weiter der Abstieg: Nur 0:0 gegen Zweitligist Heidenheim

Bundesliga

So sehen Sie Werder Bremen gegen 1. FC Köln heute live im TV und Stream

Analyse Bundesliga

"Wunder von der Weser"? Werder Bremen verhindert lediglich Totalschaden

von Stefan Rommel
1. Bundesliga

Werder Bremen rettet sich in die Relegation

Bundesliga

Bremen verliert in Mainz - und steht vor dem Abstieg

Bundesliga

So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen FC Schalke 04 heute live im TV und Stream

Fussballbundesliga

Gladbach setzt Leverkusen unter Druck: Müheloses 3:0 gegen Wolfsburg

Bundesliga

So sehen Sie die Samstags-Konferenz des 31. Spieltags live im TV

Bayer Leverkusen

Wunderkicker Wirtz: Havertz-Nachfolger steht bereit und schreibt Geschichte