Nach der Auslosung der EM-Playoffs folgt eine Woche später in Bukarest auch die finale Gruppenauslosung der kommenden EM 2020. Wo Sie das Event an diesem Samstag, den 30. November, live mitverfolgen können, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Mehr EM-News finden Sie hier

EM 2020: Die Auslosung der Gruppen heute live im Free-TV, Stream und Ticker

Die Auslosung in Bukarest beginnt am Samstag, den 30. November, um 18:00 Uhr. Der ARD-Zusatzsender ONE strahlt das Ereignis live im Free-TV aus. Neben ONE überträgt auch Sky Sport News HD bereits ab 17:30 Uhr. Der Sender ist für die meisten TV-Geräte frei empfangbar.

Online können Sie die Auslosung auch im Livestream der Sportschau verfolgen. Wir bieten ab 18:00 Uhr hier einen Live-Ticker zur EM-Auslosung 2020.

EM-Auslosung: In welchem Topf ist Deutschland?

Insgesamt gibt es vier Töpfe mit je sechs Nationalmannschaften, die in sechs Gruppen aufgeteilt werden. Kurios ist, dass die Auslosung der Endrunde vor der Feststellung aller EM-Teilnehmer stattfindet.

Im Moment sind nur 20 der 24 Nationalmannschaften sicher bei der kommenden EM dabei, 16 weitere Teams werden erst Ende März 2020 in den Playoffs um einen Platz im Hauptturnier kämpfen.

Die EM-Lostöpfe im Überblick:

Topf 1Topf 2Topf 3Topf 4
BelgienFrankreichPortugalWales
ItalienPolenTürkeiFinnland
EnglandSchweizDänemarkPlayoff-Sieger Weg A
DeutschlandKroatienÖsterreichPlayoff-Sieger Weg B
SpanienNiederlandeSchwedenPlayoff-Sieger Weg C
UkraineRusslandTschechienPlayoff-Sieger Weg D

In welcher Gruppe landen Deutschland und Co.?

Da die kommende EM an mehreren europäischen Spielorten ausgetragen wird, dürfen qualifizierte Nationalteams mindestens zweimal ein Gruppenspiel in ihrer Heimat austragen.

Zudem können manche Mannschaften aus Gründen der Fairness und politischen Erwägungen nicht in dieselbe EM-Gruppe gelost werden. Das heisst, dass wegen des komplizierten Spielmodus manche Gruppengegner schon vor der Auslosung feststehen.

Die potenziellen Gruppen der UEFA EURO 2020 im Überblick:

Gruppe A (Rom & Baku):

  • Italien
  • Frankreich/Polen/Schweiz/Kroatien
  • Portugal/Türkei/Österreich/Schweden/Tschechien
  • Finnland/Wales

Gruppe B (St. Petersburg & Kopenhagen)

Gruppe C (Amsterdam & Bukarest):

  • Ukraine
  • Niederlande
  • Portugal/Türkei/Österreich/Schweden/Tschechien
  • Playoff-Sieger Weg A oder Weg D

Gruppe D (London & Glasgow):

  • England
  • Frankreich/Polen/Schweiz/Kroatien
  • Portugal/Türkei/Österreich/Schweden/Tschechien
  • Playoff-Sieger Weg C

Gruppe E (Bilbao & Dublin):

  • Spanien
  • Frankreich/Polen/Schweiz/Kroatien
  • Portugal/Türkei/Österreich/Schweden/Tschechien
  • Playoff-Sieger Weg B

Gruppe F (München & Budapest):

  • Deutschland
  • Frankreich/Polen/Schweiz/Kroatien
  • Portugal/Türkei/Österreich/Schweden/Tschechien
  • Playoff-Sieger Weg A oder Weg D

EM 2020: Das neue Trikot der Nationalmannschaft ist schon da

Im vorletzten EM-Qualifikationsspiel gegen Weissrussland trägt die deutsche Fussball-Nationalmannschaft erstmals ihren neuen Dress, der für die Jahre 2020 und 2021 die Standardbekleidung sein wird. Das Design findet auf Anhieb Gefallen.