Karim Adeyemi

Karim Adeyemi ‐ Steckbrief

Name Karim Adeyemi
Bürgerlicher Name Karim-David Adeyemi
Beruf Profi-Fussballer
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort München
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 180 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun

Karim Adeyemi ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Karim-David Adeyemi ist ein deutscher Fussball-Profi, der momentan bei FC Red Bull Salzburg kickt.

Adeyemi wurde 2002 in München als Sohn eines Nigerianers und einer Rumänin geboren und wuchs in Forstenried auf. Seine Karriere begann beim heimatlichen Verein TSV Forstenried – schon mit acht Jahren ging es für ihn zum Rekordmeister FC Bayern München. Allerdings kam es zwischen dem jungen Spieler und dem Verein zu Unstimmigkeiten, weshalb Adeyemi 2012 zur SpVgg Unterhaching wechselte. Mit der U19-Mannschaft debütierte er 2018 in der A-Juroren-Bundesliga und erzielte nach nur wenigen Wochen seinen ersten Treffer gegen Eintracht Frankfurt. Allerdings reichte es nicht für die Mannschaft und nach dem Ende der Saison stiegen sie ab.

Zur Saison 2018/19 ging es für den talentierten Spieler zum österreichischen FC Red Bull Salzburg. Im September 2018 stand er zum ersten Mal in der 2. Liga mit seinem neuen Verein auf dem Rasen. Insgesamt sollte er 20-mal zum Einsatz kommen und sechs Tore schiessen. In der darauffolgenden Saison war er zudem für die U19 des FC Red Bull Salzburg in der UEFA Youth League gesetzt.

Bereits im Januar 2020 wurde sein im Mai auslaufender Vertrag bis Juni 2024 verlängert. Im Juni gab der Stürmer schliesslich sein Bundesligadebüt gegen SK Rapid Wien – bis zum Saisonende stand er zehnmal auf dem Platz. In der Saison 2020/21 hatte der junge Spieler schliesslich dauerhaft einen Platz in der ersten Mannschaft des Vereins ergattert. In seinen 29 Einsätzen schoss Adeyemi in der Saison insgesamt sieben Tore – im Dezember 2020 erzielte er sogar in der UEFA Champions League gegen Lokomotive Moskau einen Treffer.

Sowohl in die deutsche U16- als auch U17-Nationalmannschaft wurde Adeyemi berufen und kam dort auch zum Einsatz. Zusammen mit der U21-Nationalmannschaft wurde der gebürtige Münchner 2021 Europameister. Der neue Bundestrainer Hansi Flick hat den jungen Fussballer ebenfalls auf dem Schirm: Im August 2021 wurde Adeyemi für die Qualifikationsspiele der Weltmeisterschaft 2022 in die A-Nationalmannschaft berufen.

Karim Adeyemi ‐ alle News

BVB

Warum die neue Saison für Mats Hummels so besonders wird

von Stefan Rommel
Borussia Dortmund

BVB-Boss Watzke: Hoffen auf Edin Terzic - und die deutsche Meisterschaft

von Stefan Rommel
Fussball

Borussia Dortmunds teuerste Transfers - und wie sie eingeschlagen haben

von Stefan Rommel
Borussia Dortmund

Newcastles Interesse an Thorgan Hazard ist eine Chance für den BVB

von Stefan Rommel
Borussia Dortmund

Nach Haaland: Der BVB auf der Suche nach einem Mittelstürmer

134 Kommentare
Nations League

Wer überträgt Deutschland gegen Italien heute live im Free-TV und Stream?

UEFA Nations League

Wer überträgt heute Deutschland gegen England live im Free-TV?

Borussia Dortmund

BVB-Boss Watzke über Transfer-Strategie: "Wir haben zwei, drei ganz gute Ideen"

von Stefan Rommel
Analyse BVB

Dortmunds Umbruch: Welche Spieler noch gehen könnten

20 Kommentare
Fussball

BVB verpflichtet Mittelfeldspieler Salih Özcan vom 1. FC Köln

Kolumne Borussia Dortmund

Trennung von Marco Rose lässt den BVB in keinem guten Licht erscheinen

von Christopher Giogios
Kolumne FC Bayern

Bayerns komplizierter Transfersommer: Bringt ein Lewandowski-Abgang die Wende?

von Steffen Meyer
Borussia Dortmund

Für die Zeit nach Haaland: Boss Watzke erklärt die BVB-Strategie

von Stefan Rommel
Analyse Borussia Dortmund

Darum hat BVB-Zugang Karim Adeyemi das Zeug zum Star

von Stefan Rommel
FC Bayern München

"Spieler, der uns helfen wird": Erster Bayern-Transfer so gut wie fix

Kolumne Bundesliga

Er schwimmt nun im Geld, aber besteht Haaland unter lauter Piranhas?

von Pit Gottschalk
Berlin

Adeyemi-Transfer: Viertligist Unterhaching bekommt Millionen

Video Borussia Dortmund

Karim Adeyemi erfüllt sich einen Traum, aber: "Schlotterbeck hat mich angelogen"

Fussball-Transfer

Haaland-Wechsel zu Manchester City fast fix – BVB präsentiert Nachfolger