Carlo Ancelotti

Bayern Münchens Verpflichtung von James Rodriguez erschloss nicht jedem Fussballfan auf den ersten Blick. Doch nach holprigem Start zeigt der Kolumbianer nun mehr und mehr seine Klasse.

Der FC Bayern ist auf der Suche nach einem Backup für Stürmer-Star Robert Lewandowski. Offenbar können sich die Münchner eine Rückholaktion von Sandro Wagner vorstellen. Bei einem Transfer im Winter bahnt sich eine Win-Win-Situation für beide Seiten an.

Jerome Boateng hat in einem Interview gegen seinen ehemaligen Trainer Carlo Ancelotti gestichelt. Der Bayern-Verteidiger spricht über eine zu geringe Trainingsintensität sowie den Aufstellungsschock vor der Champions-League-Partie der Münchner bei Paris Saint-Germain.

Javi Martinez ist der Garant für den Aufschwung des FC Bayern. Seit er unter Jupp Heynckes wieder im Mittelfeld auflaufen darf, ist der Spanier kaum zu stoppen.

Nur ein Punkt trennt die Top-Drei der Bundesliga. BVB, FC Bayern und RB Leipzig sorgen endlich wieder für eine spannende Saison. Was für wen spricht. Und welches Team wo seine Schwächen hat. Eine Analyse.

Unter Jupp Heynckes scheint Thomas Müller beim FC Bayern sofort wieder aufzublühen. Der neue, alte Trainer packt den Ersatzkapitän geschickt an, fordert nach den ersten guten Ansätzen aber noch mehr.

Die Euphorie beim FC Bayern kommt zu früh. Erst in drei Wochen ist klar wo die Mannschaft steht.

Mats Hummels schlägt Alarm: Der FC Bayern ist laut dem Verteidiger aktuell kein europäisches Spitzenteam. Zudem gibt er sich und seinen Kollegen eine Mitschuld am Aus von Ex-Trainer Carlo Ancelotti beim Rekordmeister und nimmt die Mannschaft in die Pflicht

Ein Aufkleber – und schwupps, weg ist er, der Carlo Ancelotti. Weil der Adventskalender des FC Bayern München bereits mit dem Bild des entlassenen Trainers bedruckt wurde, entschliesst sich der Verein zu einem ungewöhnlichen Schritt.

Jérôme Boateng möchte unter dem neuen FC-Bayern-Trainer Jupp Heynckes richtig durchstarten. Bei Vorgänger Carlo Ancelotti war ihm das nicht möglich.

Julian Nagelsmann ist genervt. Die Jagd auf den vermeintlichen nächsten Trainer des FC Bayern gerät langsam aber sicher zur Farce.

Knapp eine Woche ist vergangen seitdem die Meldung durchsickerte, dass Jupp Heynckes die Nachfolge von Carlo Ancelotti als Coach des FC Bayern übernehmen wird. Seit Montag arbeitet die Trainer-Legende mit seinem Team um den enorm wichtigen Co-Trainer Peter Hermann wieder an der Säbener Strasse.

Jupp Heynckes ist wieder beim FC Bayern angekommen und alle freuen sich. Ein alter Bayern-Recke könnte zum grossen Verlierer dieser hektischen Wochen werden: Willy Sagnol.

Jupp Heynckes trifft in seiner vierten Amtszeit in München auf einen FC Bayern, der so viele Probleme offenbart wie schon lange nicht mehr. Der neue Trainer hat auf verschiedenen Ebenen alle Hände voll zu tun.

Carlo Ancelotti hat sich erstmals zu seiner Entlassung beim FC Bayern geäussert. Dabei formulierte er auch Kritik an seinem ehemaligen Arbeitgeber.  

Jupp Heynckes soll den FC Bayern zum vierten Mal auf Linie trimmen. Uli Hoeness scheint damit ein echter Coup gelungen zu sein, auch wenn in der momentanen Lage durchaus heikle Fragen bleiben.

Wer folgt auf Carlo Ancelotti? Bei den Bayern sind zahlreiche Trainer im Gespräch. Welche Lösung wie wahrscheinlich ist - und warum.

Der FC Bayern ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Carlo Ancelotti offenbar fündig geworden. Uli Hoeness hat sich einem Medienbericht zufolge bereits mit Pep Guardiola über den neuen Trainer unterhalten. 

Mit der Entlassung von Carlo Ancelotti ist es beim FC Bayern nicht getan. Der Klub braucht einen Neustart auch auf anderen Ebenen.

Viele machen Ex-Trainer Carlo Ancelotti für die Niederlagen des FC Bayern München verantwortlich. Erstmals redet Ancelotti jetzt über sein Ende beim Rekordmeister.

Die Suche nach einem Nachfolger für Carlo Ancelotti setzt den FC Bayern enorm unter Druck. Die Mannschaft benötigt wieder jemanden, der ihr schlummerndes Potenzial herauskitzelt. Und dafür kann es eigentlich nur einen geben.

Bayern-Spieler Mats Hummels wehrt sich gegen Vorwürfe, einer der "Königsmörder" von Ex-Trainer Carlo Ancelotti zu sein. Zudem spricht er über die Verabschiedung des Trainers. 

Der FC Bayern kommt aktuell einfach nicht zur Ruhe. Nach Carlo Ancelottis Entlassung reichte es bei Hertha BSC nur zu einem Remis. Ein Experte ging danach vor allem mit David Alaba hart ins Gericht.

Der FC Bayern nutzt das Spiel bUnsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 7. Spieltags der Bundesliga.

Nach dem Rauswurf von Carlo Ancelotti rücken auch Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeness wieder in den Fokus. Bayerns Alphatiere sollten schnell wieder auf einer Linie agieren, will der Klub den Anschluss an die Spitze nicht verpassen.